light-bulb-2598469_1920

Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Aber was ist das überhaupt und was haben wir damit ganz konkret zu tun? Klar, jede*r möchte der Generation seiner Kinder und Enkelkinder eine intakte Umwelt hinterlassen und würde alles dafür geben ihnen dies zu garantieren. Aber warum handeln wir dann nicht so? Nachhaltigkeit und die Auswirkungen unseres (Nicht)Handelns sind viel zu abstrakt und wir erstarren vor der Herausforderung. Basis für Veränderung ist Verstehen und Wissen um Alternativen und Einflussmöglichkeiten.  Wir möchten zeigen, dass jede*r wirksam werden und Zukunft gestalten kann.

  • Bedeutung und Dimensionen von Nachhaltigkeit

  • Identifikation der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen und Aufzeigen der Abhängigkeiten der Ziele

  • Kennenlernen von globalen Zusammenhängen (Globaler Norden vs. Globaler Süden)

  • Reflektion der eigenen Berührungspunkte

  • Handlungsoptionen und Orientierungsmöglichkeiten im eigenen Leben

  • Erarbeitung vielfältiger Chancen bezüglich nachhaltiger Veränderungen

Das Konzept wird, auf Basis unterschiedlicher Vermittlungstechniken für 
Kinder- und Jugendliche (Schüler*innen Klassenstufe 8 – 13) und Erwachsene angeboten.

15 – 20 Teilnehmer*innen

Ab 4-5 Zeitstunden

Je nach verfügbarem Zeitrahmen passen wir den Workshop individuell an.

Einen Raum/ Gruppe

Technik, Materialien, etc. wird von goals connect gestellt