Der Countdown läuft – T minus 7 Tage

Hallo,

an alle da draußen. Nur noch eine Woche, bevor wir zu unserer Tour nach Namibia aufbrechen. Um euch einen kleinen Einblick über die Vorbereitungen zu ermöglichen, gibt es hier an dieser Stelle einen Überblick über die letzten Tage und eine Vorausschau für die nächsten:

Die letzten Wochen waren für die Planung unserer Tour mit Sicherheit die schwierigsten. Nicht nur, weil sich der Stress auf den afrikanischen Botschaften als größer herausstellte als gedacht – Nein, auch weil in den letzten Tagen sich noch ungeplante Veränderungen eingestellt haben, auf die es zu reagieren galt.

Das Auto unserer Tour ist fast fertig. Mit Hilfe von großartigen Unterstützern haben wir nicht nur eine Seilwinde an unserem Jeep, sondern auch einen extra angefertigten Dachgepäckträger montiert bekommen. Hierfür ein großes Dankeschön. Einzig ein zweites Ersatzrad muss noch besorgt werden.

Wie bereits erwähnt, scheint das Beantragen von Visa ähnlich kompliziert, wie der Antrag für eine Ausschankgenehmigung in Jordanien. Erfreulicherweise konnten wir aber feststellen, dass es viele hilfsbereite Menschen in diesen Botschaften gibt, wenn man nur lange und oft genug anruft und freundlich sein Anliegen schildert. Kurzum: Dank der diplomatischen Meisterleistung von Chris, haben wir nun endlich die benötigten Visa.

Auch das Equipment haben wir soweit zusammen, das wir morgen starten könnten. In diesem Zusammenhang muss besonders die Hilfe von tapir Leipzig gewürdigt werden, die uns mit vielen benötigten Utensilien ausgestattet haben.

Jedoch gab es in den letzten Tagen nicht nur erfreuliche Mitteilungen. So wurde die Leiterin des Straßenkinderprojekts in Gobabis, Frau Gabriele Zoricic abberufen und musste nach Deutschland zurückkehren. Im Moment gibt es daher für uns keinen direkten Ansprechpartner vor Ort. Wir befinden uns jedoch in Kontakt mit den örtlichen Behörden in Gobabis, die uns über die weitere Entwicklung informieren werden.

Am Freitag dem 01.10.2010 wird es für alle Interessierten und Freunde noch eine kleine Abschiedsfeier im Schützenhaus in Saalburg geben. Dort werden wir noch einmal umfassend über unsere Tour informieren und Fragen beantworten. Jeder der Interesse hat, ist herzlich eingeladen vorbei zu kommen.

Viele Grüße

Euer GoalsConnect Team