Workshop-Tour “Zukunft is(s)t smart” gestartet

Workshop-Tour “Zukunft is(s)t smart” gestartet

Im Rahmen der Fairplay Soccer Tour unseres Partners Deutsche Soccer Liga starteten zuletzt wir mit dem Bildungsmodul „Zukunft is(s)t smart“ an fünf Schulen in Sachsen. Dahinter verbirgt sich der goals connect– Workshop zu nachhaltiger Ernährung. Die Tour wird in den kommenden Wochen und Monaten in vielen weiteren Bundesländern fortgesetzt.

Zukunft is(s)t smart

In dem Modul werden nach einer grundlegenden Wissensvermittlung zu Begriffen wie Nachhaltigkeit, den dazugehörigen Zielen der Vereinten Nationen (SDG), Klimaentwicklung und Treibhauseffekt, der Sektor Ernährung/ Landwirtschaft und dessen Verbindung hierzu unter die Lupe genommen. Die soziale Dimension von Nachhaltigkeit unter dem Aspekt des fairen Handelns zwischen Akteuren des Globalen Nordens und Südens stand ebenfalls zur Diskussion.

Das Interesse der Schülerinnen und Schüler (SuS) war enorm. Sie waren oft überrascht über den enormen, vielfältigen Einfluss unserer Ernährung auf die angesprochenen Themen. Zudem konnten sie Impulse mitnehmen wie jede*r Einzelne die Möglichkeit hat durch ein geschärftes Bewusstsein Dinge nachhaltiger mitzugestalten.

Zukunft is(s)t smart Sachsen

Eine weitere tolle Möglichkeit bei dieser Tour ist, dass wir dieselben Gruppen in knapp 5 Monaten noch einmal besuchen. Bis dahin erforschen sie, im Rahmen einer Gruppenchallenge und unterstützt durch eine App, verschiedene Ernährungsalternativen, die Gesundheit, Tierwohl, Klimaschutz und faire Produktion beinhalten. Wir haben so die Möglichkeit die gesammelten Erfahrungen zu reflektieren und diskutieren.

Zukunft is(s)t smart Sachsen

An dieser Stelle erneut vielen lieben Dank an die Organisator*innen und SuS der fünf Partnerschulen. Das Feedback der Teilnehmenden war überragend und wir freuen uns schon riesig auf die Folge-Workshops.

Die Tour wird in den kommenden Wochen und Monaten in vielen weiteren Bundesländern fortgesetzt.

Gefördert wird das Projekt von der Stiftung Nord-Süd-Brücken mit finanzieller Unterstützung des BMZ. 

Die folgenden Schulen haben wir in Sachsen besucht: 

06.10.20 – Glück-Auf-Gymnasium, Dippoldiswalde
07.10.20 – Evangelische Schulgemeinschaft Erzgebirge, Annaberg-Buchholz
08.10.20  – Untere Luisen-Oberschule, Chemnitz
13.10.20  – Goethe-Gymnasium, Bischofswerda
14.10.20  – Martin-Luther-Gymnasium, Hartha