goals connect wünscht allen ein erfolgreiches Jahr 2012!

Viel ist passiert im zurückliegenden Jahr. Im Februar haben Lisa, Chris, Stefan und Basti ihre “Goals for Africa” – Tour erfolgreich beendet und sind wieder in Deutschland gelandet. Unzählige Länder und Hilfsprojekte haben sie besucht und schlussendlich auch Yoshi in Namibia gespendet. Seit dem Ende der Tour ist aber kein Stillstand eingekehrt, denn durch Vorträge und Spendenaufrufe wurde die Arbeit an dieser Stelle fortgesetzt. Für das neue Jahr nun bereiten wir neben einer Ausstellung vor allem Projektunterricht an Schulen vor. Gemeinsam mit den Kindern wollen wir den Lehrplan durch den Aspekt “globales Lernen und nachhaltige Bildung” erweitern und somit auch Schüler hier für die Probleme Gleichaltriger in anderen Teilen der Erde sensibilisieren. Die Verknüpfung und der Ausbau der Bildungsarbeit in Deutschland mit der Arbeit z.B. in Loi Tok i Tok ist eines der Hauptziele von goals connect für 2012. Alleine wäre dies aber alles nicht möglich. Daher möchten wir uns bei allen Unterstützern bedanken, die uns bis jetzt auf unserem Weg begleitet haben oder gerade neu dazu gekommen sind. Die Idee und der Wunsch allen Kindern Bildung zu ermöglichen, ist die Triebfeder unserer Arbeit. Gemeinsam werden wir auch 2012 diesen Weg fortsetzen. Denn Ziele verbinden!

Euer Team von goals connect.