goalsconnect meets chinatown soccer club

Mannschaftsfoto - Chinatown/N.Y.

An einem frühlingshaften Sonntag im April dieses Jahres kam es im New Yorker Stadtviertel Chinatown zu einem fußballerischen Treffen der besonderen Art.  Hierbei traf ein Team von goalsconnect vertreten durch Florian Schöps und zwei Freunde des Vereins – Erik und Marcel auf den Chinatown Soccer Club. Unter dem Motto “goals connect” wurde aus diesem Treffen ein ereignis- und fußballreicher Vormittag. Den ganzen Bericht von Florian könnt ihr hier lesen.

Marcel, "Coach" Stochl, Flo und Erik

Vor unserer privaten Rundreise durch Mittelamerika wurden wir durch einen Sportmagazinartikel erstmals auf den Chinatown Soccer Club aufmerksam. Da wir selbst ein paar Tage in New York verbringen wollten, kamen wir auf die Idee bei Soccerclub “Coach“ Gerhard Stochl anzufragen, ob es eine Möglichkeit gäbe, bei der szenebekannten und multikulturellen Hobbymannschaft im Herzen Manhattans, mit zu kicken. Der gebürtige Österreicher sagte sofort zu und lud uns zum allsonntaglichen Kick auf Kunstrasen ein. Unter der Prämisse „Ziele und Tore verbinden“ spielten wir a.k.a. „The Germans“ den gesamten Vormittag mit Künstlern, Werbetextern und Fotografen aus aller Herren Länder mitten im „Big Apple“ – ganz im Sinne von „goals connect“.

Es war ein tolles Erlebnis. Besonderer Dank geht an den Chinatown Soccer Club und vor allem an „Coach“ Stochl!

Viele Grüße Flo