Philipp Lahm gibt “Start-Schuss” für Afrika-Tour

Der Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft Philipp Lahm hat am gestrigen Freitag in München den symbolischen “Start-Schuss” für unsere Afrika-Tour “Goals for Africa” gegeben.

Philipp Lahm mit dem goalsconnect-Team

Die Vereinsmitglieder Chris Häßner, Stefan Melzer und Martin Strobel machten sich auf dem Weg nach München um mit Philipp Lahm u.a. die erste Sequenz für ein ganz besonderes Reisevideo der anstehenden Tour zu drehen.  Dabei jonglierte Philipp kurz mit einem Ball und schoss diesen anschließend symbolisch in Richtung Afrika. In jedem der besuchten Länder werden in den nächsten Monaten Szenen rund um diesen Ball aufgenommen und anschließend zu einem Dokumentationsvideo zusammengeschnitten.

Zudem signierte der Profi des FC Bayern noch einige Shirts und Bälle, die für zukünftige Verlosungen, Versteigerungen oder als Sachpreise genutzt werden.

Es ist großartig zu sehen, dass der Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft sich für unser Projekt soviel Zeit nimmt, sich interessiert zeigt und engagiert bei der Sache ist.

Unser Dank geht an dieser Stelle an Philipp Lahm und die Mitarbeiter seiner Stiftung (www.philipp-lahm-stiftung.de). Außerdem bedanken wir uns bei der Aktion Share for Smiles (www.share-for-smiles.de) und beim Kameraverleih Ludwig (www.ludwig-kamera.de)

Die GoalsConnect-Tour “Goals for Africa” startet am kommenden Mittwoch. Auf dieser Webseite wird ein ständiges Reisetagebuch geführt – bleibt gespannt!